Entdecke Dein wahres Selbst, finde in Dir die Freiheit!

 

Seelenreisen


Systemische Reisen in Deine Quelle

 

mit Silvia Ehl

 

Seelenreisen

führen uns zu unserer inneren Quelle, in der unser gesamtes Potential, all unsere Kraft, Fähigkeiten und Begabungen vorhanden sind. Mit systemischen Fragetechniken und auf der Basis des morphogenetischen Wirkungsfeldes, das auch beim klassischen und freien Familienstellen genutzt wird, findet in den Seelenreisen eine Art der "Familienaufstellung im Inneren" statt. Die heilende Kommunikation auf der Grundlage der gewaltfreien Kommunikation sowie die Integration von hilfreichen Fähigkeiten und Ressourcen sind hier wichtige Elemente der Reise.

 

Auf dieser Selbstentdeckungsreise lassen wir uns von unserer Körperweisheit führen, um an Schichten zu kommen, die dem Tagesbewusstsein verborgen sind. Ich gebe Ihnen Werkzeuge in die Hand, wie Sie selbst mühelos in die Tiefe Ihrer eigenen Quelle eintauchen, diese Hindernisse aufspüren und auf zellulärer Ebene auflösen.

 

Wer kennt es nicht, sich etwas gewünscht zu haben, was dann doch nicht eingetroffen ist, weil unbewußte Glaubenssätze uns daran hindern? Wir dringen zum Ursprung dieser Emotionen und Muster vor, decken dabei unverarbeitete Erlebnisse, unbewusste Glaubenssätze auf und ermöglichen uns selbst die Befreiung von emotionalen und körperlichen Blockaden. Der Zugang zu unserer inneren Quelle ermöglicht es uns, uns selbstbewusst und frei verschiedensten Themen und Problemen zu stellen, selbstbestimmt neue Wege zu wählen und zu gehen. An diesem Ort der inneren Weisheit begegnen wir uns, wie wir "wirklich" sind. Diese Befreiung von altem Ballast erlaubt uns, unser wahres Wesen zu erkennen und unser höchstes Potential freizusetzen und zu leben. Das Resultat sind mehr Lebensenergie, Freude, Gesundheit und innere Zufriedenheit.

Die Liebe, die wir sind

Wenn wir lernen, alles zu lieben, lösen sich die Probleme wie von allein - zunächst in unserem Inneren, dann im Aussen. Es sind nicht die unliebsamen Situationen, Umstände und Menschen, die uns belasten, sondern unsere Art, wie wir sie wahrnehmen. Wenn wir negative Emotionen liebend akzeptieren, lösen wir uns aus der Verhaftung und gewinnen die Perspektive des liebenden Beobachters, der unser wahres Selbst ist!

 

Diese Liebe tragen wir stets in uns, weil sie unser innerster Wesenskern ist. Es geht darum, dass wir uns daran erinnern, so kommt die Liebe wieder ins Fliessen und die behindernden Blockaden lösen sich in ihr auf. Wenn wir uns darin üben, auch diese unerfreulichen unliebsamen und schmerzhaften Zustände und Widerstände in uns zu lieben, statt sie zu unterdrücken, zu verleugnen, wird es immer mehr zu einem Reflex und wir erleben mehr und mehr, wie wir gleichzeitig in unserer Quelle, Liebe, unserem innersten Zentrum ruhen. Dieser Zustand ist für jeden zu erreichen, führt zum Ende des Leidens und in eine Dimension des inneren Friedens.

 

 

Menschen, die diese Erfahrung das erste Mal gemacht haben, waren so beeindruckt von ihrer inneren Schönheit, die jegliches Bemühen des nach Außen Erscheinens überboten hat.

 

Viele Menschen haben gelernt, das Leben aus der Begrenzung ihres Verstandes heraus zu gestalten. Sie haben alles getan und gegeben, was in ihrer Macht stand, und sind dann doch in einer Krise gelandet. Glücklichsein, das Erfüllen von Träumen bleibt oft ein fernes Ziel auf der Suche im Außen. Oft ist schon eine Idee oder theoretisches Wissen darüber vorhanden, dass unser Glück tief in uns selbst verwurzelt ist und ein Suchen im Außen nur zu einer vorübergehenden Erfüllung führt. Vielleicht führen Sie ein Leben und verwirklichen Ziele, die Ihnen gar nicht wirklich entsprechen? Dazu kommt, daß auch die Vorfahren einen Einfluß auf unser Leben haben, Sie tragen nicht nur ihre Gene, sondern auch psychische Strukturen, belastende Ängste und Zwänge Ihrer Ahnen in sich. Die Ursache liegt im morpho-genetischen Feld, in das Sie auf der Seelenreise eintreten können.

 

Das morphogenetische Feld

Sie haben die Möglichkeit, dort Ihren Mitmenschen, Familienmitgliedern, Partnern, Kollegen, Ahnen, selbst deren Gefühlen und Problemen zu begegnen - eine Form der Familienaufstellung in Ihrem Inneren. Nach dem Prinzip "Wie im Innen so im Außen" erfahren Sie, wie sich die Veränderungen, die Sie in Ihrem Inneren vollzogen haben, im Außen manifestieren.

 

Vorraussetzung für die Seelenreise ist eine Bereitschaft, sich im Tiefsten Inneren neu zu entdecken, die Offenheit, die bedingungslose Liebe als Ihre stärkste Kraft zu erfahren und einen Zugang zu ihr zu finden. Sie dürfen weiterhin im Besitz Ihres gesunden Menschenverstandes bleiben!

 

Die moderne Zellforschung

hat bestätigt, dass negative Emotionen körperlich als sogenannte Zellerinnerung gespeichert werden können. Unsere Körperzellen werden dadurch blockiert, ihre Aufgabe bei der chemischen Kommunikation unseres Körpers zu erfüllen. Diese ungelösten Emotionen (E-motion - "Energie in Bewegung") sind somit in der Lage, Zellen abzuschalten und können somit auch noch Jahre nach dem auslösenden Ereignis zu emotionalen und physischen Krankheiten führen.

Die Seelenreise ist eine einfache Methode, belastende Erinnerungen auf der Zellebene aufzudecken, die Information zu löschen und das Zellbewusstsein neu zu programmieren. Sie kann bei verschiedensten Themen angewandt werden wie z.B. Wut, Stress, Schuldgefühlen, Trauer, Panikattacken, Depressionen, Ängsten, Allergien, körperlichen Schmerzen, Selbstwertproblemen, störenden Verhaltensmustern oder blockierenden Glaubensmustern.